Semiotik

Semiotik multimodaler Texte – Zeichen im digitalen Marketing

Inbesondere in Marketing und Werbung hat man es eigentlich schon immer mit so genannten multimodalen Texten zu tun. Mit der Entwicklung des Internet wurde diese nennen wir es Mischform multimodaler Zeichenensembles eine Selbstverständlichkeit. Eine Website ohne Bilder oder Videos ist kaum noch vorstellbar. Und Posts in sozialen Medien erhalten bekanntlich mehr Aufmerksamkeit, wenn sie mit …

Semiotik multimodaler Texte – Zeichen im digitalen Marketing Weiterlesen »

Bildsprache in semiotischer Perspektive – was sagt eigentlich ein Bild

Und wieso heißt die größte deutsche Tageszeitung eigentlich Bild? Den Spruch kennt jeder Marketer: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. So oft der Satz zitiert wurde, er wird nicht weniger falsch. Ein Bild sagt nämlich: Nichts! Ein Vorgängerspruch lautet: A picture is worth ten thousand words. Oder: A look is worth thousand words. Ob …

Bildsprache in semiotischer Perspektive – was sagt eigentlich ein Bild Weiterlesen »

Rhetorische Anarchien – zu Beilharz‘ kritischem Post auf Instagram

Felix Beilharz’ Statement zu diesem Vergleich auf Instagram: Berühmt sein bei Instagram ist genau wie reich sein bei Monopoly “Ganz ehrlich: Der Satz kann nur von irgendeinem #boomer stammen, der keine Ahnung von Social Media hat und irgendwie latent neidisch und verständnislos auf die jungen Leute und das „Neuland“ guckt, ohne auch nur im Ansatz …

Rhetorische Anarchien – zu Beilharz‘ kritischem Post auf Instagram Weiterlesen »